What companies can learn from
Chess Boxing to increase
their Cyber Resilience

Jetzt anmelden

Location
Glashaus in der Arena 
Eichenstraße 4
12435 Berlin


Schachboxen ist das Hybrid zweier Extreme: Der traditionsreiche Denksport, Schach, kombiniert mit dem beliebtesten Kampfsport, Boxen. Nicht im Können allein, sondern in der richtigen Balance der Kräfte liegt der Schlüssel zum Sieg. Smarte, strategische Entscheidungen unter extremer körperlicher Belastung zu treffen ist die Herausforderung. Der Sport ist smart, tough, vielseitig und atemberaubend.


Doch was hat Schachboxen mit Ihrer Cyber Sicherheit zu tun? 

Unternehmen aller Branchen sind heutzutage von Informationstechnologien abhängig. Mit zunehmender Digitalisierung und zunehmenden Vernetzungsgrad ergeben sich zwar neue Möglichkeiten und Potentiale, aber auch neue Risiken, da das Spektrum der Bedrohungen wächst. Angreifer verfügen über eine Fülle an technischen Möglichkeiten und die Zahl der Angriffsvektoren steigt ständig. Die Frage ist nicht, ob einer der vielen Angriffsversuche erfolgreich ist, sondern wann.

Cyber Security alleine ist nicht mehr ausreichend, um modernen Bedrohungspotentialen entgegenzutreten. Phishing, Ransomware - moderne Cyber-Attacken erfordern ein Umdenken. Nur mit der passenden Cyber Resilience Strategie können Sie die Kontrolle zurückgewinnen und erfolgreich gegen Cyber Attacken kämpfen.
Am 15. December in Berlin erfahren Sie
  • Welche Disziplinen es zu beachten gilt, um heutige Bedrohungspotentiale angemessen zu managen
  • Wie Sie die  Widerstandsfähigkeit Ihres Unternehmens gegen Angriffe ausbauen
  • Was Sie vom Schachboxen und der Wettkampfstrategie eines Kämpfers für Ihre Cyber Resilience Strategie lernen können
Seien Sie am 15. Dezember in Berlin unser Gast zum IX. Intellectual Fight Club und erfahren Sie neben spannenden Hintergrund-Infos alles zur Entstehungsgeschichte des Schachboxens. Iepe Rubingh - Storyteller, Entrepreneur, Artist, Innovator und Erfinder des Schachboxens - wird Einblicke liefern und erzählen, warum gerade Manager und Geschäftsleute so von diesem Sport fasziniert sind und welche Erkenntnisse aus dem Sport ins Business zu übertragen sind.

Agenda
  • ab 17:30 Uhr - Akkreditierung und Welcome
  • 18:00 Uhr - Keynote Michael Heuer, Country Manager Mimecast CE 
    • "Why Cyber Security is not enough: You need Cyber Resilience"
  • 18:30 Uhr - Keynote Iepe Rubingh, Founder Chessboxing
    • "What companies can learn from Chessboxing to increase their Cyber Resilience"
  • Ab 19:00 Uhr - Pre-Fight Empfang in der Mimecast Lounge
    • Möglichkeit hinter die Kulissen zu blicken und die Kämpfer beim Aufwärmen zu beobachten
    • Einführung ins Schach
    • Pizza & Drinks
  • Ab 20:30 Uhr   Beginn der Kämpfe

On the Quest for the Smartest and Toughest

Chessboxing hat sich zur Aufgabe gemacht, den “smartest and toughest” Kämpfer zu ermitteln. Mimecast ist neu in Deutschland und deshalb möchten wir die “smartest und toughest” Mitarbeiter für uns gewinnen. Am 15. Dezember haben Sie die Möglichkeit Mimecast kennen zu lernen und können sich überzeugen, dass dies nicht nur leere Worte sind. Matt Doucette, Director Global Talent Acquisition, geht als Mimecast-Fighter in den Ring. Matt ist MMA Kämpfer, seit 2017 bei Mimecast und wird an diesem Abend einen der Kämpfe bestreiten. Falls Sie Interesse an den offenen Stellen bei Mimecast haben und uns in Berlin kennen lernen möchten, dann finden Sie weitere Informationen unter www.mimecast-warriors.com.